Direkt zum Hauptbereich

Posts

Die BREADHUNTER Books - Buchtipp

Letzte Posts

Der Weihnachtsmann bringt die Kandidaten

Da wir ja nun die Zeit der Stille, von Weihnachtspunsch und Keksen, sowie der leuchtenden Lichter haben, spielen wir diesmal nicht Bad-Cop, sondern plaudern wieder mal etwas aus dem Headhunter Nähkästchen. Fast 2 Jahre nach dem Re-Launch von BREADHUNTER in 2018 mit eigenem Partnernetzwerk in 50 Ländern, sowie den im Dezember diesen Jahres nun neu dazugewonnenen 31 Partnern von InHuntWorld, (deren Austria Partner ich nun bin) können wir über 80 Länder weltweit abdecken und Kunden sowie Kandidaten helfen, schnell zusammen zu finden. Durch flache Strukturen, einen 2 seitigen Partnervertrag und fairen Fee-Modellen, haben wir kein diktatorisches Franchise Netzwerk aufgebaut und machen auch keine Pyramidenspielchen, wobei nur die Spitze gewinnt, sondern schaffen win-win Sitationen für Unternehmen, Kandidaten und unsere Partner weltweit und genau diese smarte Handschlag-Qualität, die vielerorts in Vergessenheit geraten ist, ist die Zukunft der Arbeitswelt. Mittlerweile lasse ich mich ja sogar g…

The BREADHUNTER Universe 2019

www.breadhunter.org (Global Generic Web)

www.breadhuntergroup.com (Global Executive Search)

www.bread-hunter.com (Professional Search Germany)

www.breadhunter.at (Funky Company Web for Millenials & Marketing)

www.thomaszahlten.com (Portfolio - me, myself and I :-p)



Really 5 different websites? Are you crazy or just a website addict?

Yes, we have at least 4/ 5 websites and my 18 k followers and 25 k contacts love it because they are diverse like humans are and the BREADHUNTER is.

No generic mainstream #mimimi content, we have something for everybody, so that means:


1 page for the Funky Marketing people and the younger generation1 page for serious professionals from the DACH area who are between 35 and 501 normal global website, for people who do not much care about website design, but more about contentand 1 website just for the global executives, who are focused and just need 2 buttons, 1 to submit their resume and another to ask about my executive search packages.
And in the end I think t…

Es wird Zeit, dass #wirhater sprechen

In Zeiten von schnellen, oft nur auf Halbwahrheiten bestehenden Informationen, ist es wichtig, dass wieder Fakten, wilde Debatten, Niveau und eine Streitkultur Einzug in unser tägliches Leben erhält, ohne politisch korrektem Maulkorb. Deswegen gibt es nun den neuen Blog#WIRHATERvomBREADHUNTERund vielen, bunten Co-Autoren aus der Gen X & der BabyBoomer Generation, die ihre Erlebnisse und Gedanken schildern. Oft auch unbequeme Gedanken, aber alle nahe an Fakten und der Wahrheit, sowie Analysen und durchdacht. Nicht wer als erster und am lautesten Schreit hat Recht, sondern derjenige mit den besseren Argumenten, denn die Gedanken sind frei und Zensur von Links oder Rechts brauchen wir nicht. Sicher wird der Blog polarisieren, aber vielleicht auch wieder ein Bewusstsein für Debatten, eine Streitkultur und "Erst Denken, dann Reden" schaffen. Wir haben es uns oft zu einfach gemacht die letzten 10 Jahre mit unseren Meinungen oder Pauschalantworten, weil es ein bequemer Weg war, ab…

A short feedback after 6 months of reduction and social media detox

Like many other early adopters, I got more and more bored of social media, LinkedIn and all the bling-bling tools, that interrupt you every second during the last years and what did I?

Yes, I canceled Facebook 3 years ago, Instagram 2 years ago, WhatsApp and all these messengers 6 months ago, my smartphone 6 months ago(I just use it, when I am traveling, because of some Apps), and then I switched to a Punkt MP02 phone(you can only make real phone calls with it ;-)) and now think about a Light Phone 2 :-).

So what have I learned?

I feel more relaxed because people just can reach me via phone call or email and meet me in person or by a video call.

I do not consume stupid social media content all the time, I read more books or real newspapers and I like it, but it took at least 4 months until I had no addictive feelings regarding social media and that I miss something.

Ok, I use LinkedIn for business, but I just check it on my computer or IPad and not every 15 Minutes as before with my smartp…

Smart Workflow Check: Was KMU'S und Konzerne vom BREADHUNTER lernen können

Um Digitalisierung und Workflow Transformation verstehen zu können, ist es glaube ich wichtig sich mal wieder mit smarten Workflows und Tools zu beschäftigen und den Gegencheck zu machen, wo man eigentlich selber gerade als Unternehmen und Mitarbeiter steht. Reden, basteln und lustige, bunte Post-Its kleben macht man ja mittlerweile in vielen Firmen wie auf LinkedIn täglich dokumentiert seit gut 2-3 Jahren, doch dieser Artikel soll nun nochmal zusammenfassen, was eigentlich seit gut 8 Jahren möglich und längst völlig normal ist, also eigentlich nicht der Rede wert. Lesen und bewerten Sie das Nachfolgende nun selbst, was Sie davon bereits nutzen und wo es noch den Bedarf des Finetuning in Ihrem Unternehmen gibt und dann wieder zurück an die Arbeit. Folgende Bereiche des papierlosen, DS-GVO konformen und volldigitalen Büros werde ich hier behandeln: SalesProjektmanagementRecruitingCloud LösungenCollaborationBuchhaltungDer administrative Aufwand beim Nutzen dieser Tools liegt bei 10-15%, we…

"Life of Brian"​ - die Mutter aller Anti-Hater-Aktivisten

„Ich glaube viele hier haben den Begriff #hater nicht verstanden und kreischen gleich hysterisch los, wenn man nicht mit „Ich bin OK, Du bist OK“ oder Sandwich Feedback(das fand ich schon 2009 bescheuert und künstlich, ich liebe mehr TACHELES!) argumentiert. 😜 Hier ist eine riesige Wissenslücke die letzten 10 Jahre entstanden bei allen, die nicht direkt mit kritischen Büchern, Künstlern, wilden Diskussionen oder Intellektuellen zu tun haben, denn selbst das TV bringt nur noch Weichgespülte Diskussionsrunden. Michel Friedmann, Peter Scholl-Latour, Club2 und Marcle Reich-Ranicki fehlen! Eine völlig auf Wertschätzung als Heiliger Gral gebrainwashte, verweichliche #mimimi #Generation, #society sowie angepasste Konzern Lemminge haben wir erschaffen, die mich an die Frauen bei der Steinigung in ‚Life of Brian’ erinnern. „Oh, er hat Jehova gesagt, der böse #hater“.
Sie sollten alle mal wieder mehr Michel Houellebecq und Thomas Bernhard lesen! 🤓😉👍🏻 Schlagfertigkeit macht Spaß und ist keine …

Geistige Umerziehung durch Social Media Guidelines, Intoleranz der Toleranten - we are back in the 60ties

Wir befinden uns im Jahre 1960 was unser Social Media Verhalten betrifft, würde ich sagen, denn wie damals die Lebensmittelindustrie Dinge verkaufte deren Inhaltsstoffe nicht immer voll gekennzeichnet waren, so brüllen wir heutzutage Inhalte heraus, die nur halb oder völlig unwahr bzw. nicht nachvollziehbar sind.
Transparenz, Fakten, Zahlen - Fehlanzeige. In den 70er Jahren durch die Hippy-Bio-Bewegung usw., bildete sich dann die Kennzeichnungspflicht(Inhaltstoffe) für Lebensmittel heraus, die in der EU bis heute weiter adaptiert wird, mal transparenter, mal weniger transparenter, weil die Grenzwerte zB. höher angesetzt werden und alles was knapp drunter ist, nicht angegeben werden muss. Alkoholfreies Bier hat ja meistens doch 0,5% Alkohol, die E-Farbstoffe, werden seit den 90er Jahren angegeben und heutzutage finden wir Fruchtsaft und Rote-Beete in Gummibärchen und weniger E-Stoffe, ja es wandelt sich, mal zum Guten, mal durch Verschleierung zum Negativen. Genauso ist es gerade mit Socia…