Direkt zum Hauptbereich

Posts

Es werden Posts vom September, 2018 angezeigt.

Positive Verblödung oder warum nur aus reflektierter Kritik echte Innovation entstehen kann

Ich glaube wir haben im Rahmen dieser ganzen "think positive" Welle, die aus den USA zu uns rüber geschwappt ist vor ca. 5 Jahren, vergessen, dass Kritik und Fehler dazu da sind um daraus zu lernen. Leider habe ich immer mehr den Eindruck die letzten Jahre, dass die Fehleranalyse auf der Strecke bleibt, da diese mit negativen Gedanken gleichgesetzt oder so verstanden wird. Wie wollen wir denn neues, innovatives schaffen, wenn wir die Ursachen für die Probleme oder das Scheitern nicht verstehen, weil wir uns nicht damit tiefergehend befassen? Ja, es ist mittlerweile zu einem Trend und Mantra geworden, jede Kritik zu verteufeln, da man nur noch positiv denken soll und nach vorne schauen, zumindest kommt das oft in den ganzen Social Media Blogs und Video Messages so rüber oder in Werbung oder Employer Branding Maßnahmen. Kritiker sind wie "Hater" und verderben einem die Party Stimmung, den Tanz des rosaroten Einhorns auf dem Regenbogen, weswegen sie nicht eingeladen si…

Über Wissenstransfer in beide Richtungen und warum Basics noch keine Innovationen sind

Was Hänschen nicht weiß, lernt Hans nimmer mehr. Was Hans weiß, und Hänschen gerade entdeckt, ist noch keine Innovation. Zwei Sätze, die den heutigen Zeitgeist wiederspiegeln und mich seit längerem beschäftigen, sowie die damit verbundenen Fragen: Wieso haben viele das Gefühl die Gesellschaft verblödet? Wieso werden Innovationen, die eigentlich keine sind gefeiert und bekommen Raum in der Öffentlichkeit? Wieso sind Basics aus Wissen und Erziehung nicht mehr selbstverständlich? Wieso gibt es Regeln, die dann nicht für alle gelten? Vielleicht liegt es allgemein "am Älter werden", also wenn man 40+ ist oder die Welt wird wirklich immer blöder und unlogischer, da bin ich mir nicht so sicher, jedenfalls treffen immer wieder Welten aufeinander, bei denen oft die Dummheit gegen die Logik siegt, was mich verwundert. Andererseits haben mich diese Dinge schon mit Ende 20 gestört, was ich ja auch in meinem Erstlingswerk: BooBooBoo, damals kund tat. Geändert hat sich nicht viel, es ist eher noc…

Der Arbeitsmarkt für 50+ - Was falsch läuft und was wir ändern könnten, wenn wir es nur wollen

Folgender Artikel, derer es viele gibt seit einiger Zeit, brachte mich wieder zum Thema 50+ Generation und dem Umgang damit im Berufsalltag. https://diepresse.com/home/Innenpolitik/Wirtschaftsnachrichten/5497568/Jobgipfel_Schlechtes-Deutsch-weniger-Lohn Mich ärgert es seit längerem, dass ich Lebensläufe von Top Qualifizierten und Erfahrenen Personen bekomme der 50+ Generation und diese dann nirgendwo in Jobs unterbringen kann. Deren Fazit ist meist nach 6-12 Monaten Arbeitsuche die Selbständigkeit, die auch in dieser Altersgruppe wieder boomt, nicht nur bei den gefeierten Startups, die gerne VC Kapital gegen die Wand fahren, aber ne 'Geile Zeit' dabei hatten. Jung, unerfahren, billig und gefügig scheint mehr im Arbeits-Trend zu liegen, als Erfahren, sich seines Wertes bewusst und dafür etwas teurer am Arbeitsmarkt. Und genau das Läuft falsch momentan!  Aber woher kommt dieses ungeschriebene Gesetzt, dass man für eine 50+ Fachkraft, lieber zwei billige, willige Junge nimmt? Liegt es d…

Remembering the Generic BREADHUNTER Ads Book from 2017?

The Generic BREADHUNTER Ads 2017 Maybe you have asked yourself the last 3 days, why there are these stupid, strange sentences with a Yellow background and a BREADHUNTER Logo posted here on LinkedIn. So, some of you got it, I see on the number of LIKES and others maybe don't get it. I think, now in 2018 it's a good time to change the generic marketing bullshit, we are riding on in the last 7 years or longer. I am really bored of this, what’s going on here on LinkedIn, Instagram, Facebook, Twitter and in commercials or print advertising. It's always the same generic bullshit with stereotypes of business or start-ups or it's a kind of sexual advertising, where the product has nothing to do with the ad itself, or maybe I don't get it, why there are half naked models or kissing couples in a commercial about a new car or mineral water, maybe you got it?! The generic happy office ads are nice from 2000 - 2010, the start-up and happy millennials dancing and high-five ads are g…

Generic Marketing 2017 - Ein Rückblick-Buch by BREADHUNTER

Die „Wie geil ist das denn?“ KampagneDieser Coffeetable Band vereint beide BREADHUNTER Kampagnen vom Herbst (September / Oktober) 2017. Nach 5 jährigem Konsum von generischen Social Media Kampagnen und Werbung, war es an der Zeit, diesem ganzen, generischen Wahnsinn mal ein Denkmal zu setzen und vielleicht nun auch eine neue Ausrichtung des Denkens vieler Konsumenten zu erreichen. Deswegen entschloss ich mich spontan zu dieser Kampagne, sowie diesem Buch als Zeitdokument. Alle Texte sind ironisch zu verstehen, dass nur als Anmerkung, da ich immer wieder Nachrichten bekommen habe, während der Social Media Kampagne auf LinkedIn für meinen Blog (www.breadhunter.org), die mich am Verständnis und der Intelligenz der Leser haben zweifeln lassen. Auch sollen die Sätze um Nachdenken anregen, wieder kreativer zu werden und sich Zeit für Qualität in der Werbung zu nehmen. Der Satz: „Wie geil ist das denn?“ ging mir auch die letzten Jahre mächtig auf die Nerven, aber wird immer noch gerne benutzt, j…

The 2 ways companies work with BREADHUNTER on Global Projects

BREADHUNTER is based in Vienna, Austria as we all know, but did you know, that he is just working for 50% on vacancies in the DACH region and is also an expert for international headhunting? There are 2 ways you can use our experience in global recruiting. You are a company based in the DACH region and looking for employees, so we support you in the search process by active sourcing / direct search and with our smart partners in 50 countries around the globe.You are a foreign company, who is looking for employees in the DACH region or globally, but you believe more in craft and human-to-human business, than in mass-recruiting and resume selling, so we support you with our simple, transparent andtailor-made-servicesand global network.Finding the right candidate by screening humans and not just applicant lettersis our mantra, that's why we talk to people / candidates since 20 years, also if we do not have a vacancy yet, but maybe in 3-6 month. Headhunting and Executive Search is relat…

Jack Ryan rettet die Welt und lässt uns den Wahnsinn im Orient und Europa der letzten 3 Jahre miterleben

Jack Ryan, der Held meiner Jugend vor knapp 30 Jahren aus "Jagd auf Roter Oktober" von Tom Clancy ist bei Amazon zurück und die Serie macht sich recht gut, wenn wir den typischen Ami-Kitsch ausblenden. Wendell Pierce gibt einen überzeugenden James Greer, den Vorgesetzten von Jack Ryan, der letzteren etwas blass aussehen lässt, wobei die Damen der Schöpfung vermutlich eher Jack Ryan bevorzugen würden, der alle Klischees eines tugendhaften Agenten erfüllt. Die Serie können Sie hier ab sofort bei Amazon Prime streamen: https://www.amazon.de/dp/B074VGDKLM/ref=dvm_de_sl_gen%7Cc_291785987710_m_vLrg4iPP-dc_s_ Den Inhalt will ich an dieser Stelle nicht vorwegnehmen, außerdem ist dieser nichts neues, denn Jack Ryan rettet nun mal wieder die Welt vor Islamischen Terroristen, aber wie die Serie gemacht ist, ist recht interessant und sehr nahe an unserer aktuellen Situation in Europa und der Welt. So werden Terroristen in Paris, Syrien und den USA bekämpft. Ein französischer Priester wird e…