Direkt zum Hauptbereich

Posts

Es werden Posts vom Dezember, 2018 angezeigt.

MENTORING I. - Wie Ihr Euch als Recruiter auf den Exit vorbereitet

Wenn man seine Recruiter / Headhunter Karriere startet mit Anfang 20 hat man oft anderes im Kopf, als sein Business zu organisieren, zumindest war das bei mir so, als ich in diesem Alter war und mich vor allem das schnelle Geld lockte und die Party & Reisen, die man damit dann veranstalten konnte im P1 in München oder Pascha auf Ibiza, usw.... Nunja, es waren auch 'Goldene Zeiten' in der Personalberatung Ende der 90er Jahre, heute ist das etwas anders. Trotzdem sollte Ihr jetzt schon an einiges denken, denn 3-5 Jahre später wollt Ihr vermutlich den 'next step' wagen, also werdet entweder Head of Research(Capo für die NewBees ;-)) oder Consultant, wo man sich dann mehr um den Sales und die Kundenbeziehungen, sowie die Interviews, der passenden Kandidaten, die der Research geliefert hat, kümmert. In einigen wenigen Firmen ist der Headhunter Generalist noch gefragt, also der Headhunter, der das Projekt von A-Z betreut, zu dieser Gattung würde auch ich mich zählen, d.h.…